Download e-book for kindle: Aktionärsorientierte Unternehmensführung : Optionen zur by Arnd Pölert

By Arnd Pölert

ISBN-10: 3835095536

ISBN-13: 9783835095533

Show description

Read or Download Aktionärsorientierte Unternehmensführung : Optionen zur strategischen Positionierung börsennotierter Konzerne im Wettbewerb um Eigenkapital PDF

Similar german_3 books

Get MesserschmittBf 110 G-2 / R-1.Flugzeug - Handbuch. Teil 8A – PDF

Справочноеруководство для самолета “Bf 110G-2/R1”. Часть 8А.

New PDF release: Wandlungsfähige Produktionsunternehmen: Das Stuttgarter

Fabriken müssen sich heute in einem turbulenten, d. h. sich ständig verändernden Umfeld behaupten. Sie können dies nur, wenn ihre Produktionssysteme hinreichend flexibel und wandlungsfähig sind. Die Autoren stellen ein neues Produktionssystem vor, das eine schnelle und verlustfreie Anpassung der Fabrik ermöglicht – das Stuttgarter Unternehmensmodell.

Additional resources for Aktionärsorientierte Unternehmensführung : Optionen zur strategischen Positionierung börsennotierter Konzerne im Wettbewerb um Eigenkapital

Example text

Dies widerspricht marktwirtschaftlichen Grundsätzen und erschwert nicht nur einen optimalen Einsatz volkswirtschaftlichen Kapitals sondern auch die Kapitalsammelfunktion der AG. Ein marktwirtschaftliches System dient durch die notwendige Rentabilitätsorientierung der Wirtschaftssubjekte der Selektion gesellschaftlich wünschenswerter Leistungen. Die Interessenlage des Aktionärs ist dem nicht grundsätzlich entgegengesetzt. Es stehen sich lediglich kurzfristiges und langfristiges Rentabilitätsinteresse gegenüber.

A. Hart/Moore (1990). 37 Zum zweiten kann nur so die gesellschaftspolitische Aufgabe erfüllt werden – die Beteiligung immer weiterer Schichten und Kreise der Bevölkerung an dem Produktionsvermögen der Wirtschaft. Allerdings ist die Tatsache nicht zu leugnen, dass die ordnungspolitischen Wirkungen des wirtschaftlichen Eigentums an der AG nur unter den Voraussetzungen eintreten, dass Aktionäre sowohl ein gewisses Maß an Sachverstand besitzen als auch die Bereitschaft zeigen, kontinuierlich auf eine Wahrung der eigenen Interessen zu achten.

6ff. Auch das in Deutschland gängige Depotstimmrecht der Banken wirkt dem wenig entgegen, da sie als Folge bestehender Geschäftsverbindungen in der Regel zugunsten der amtierenden Verwaltungen stimmen. Vgl. hierzu Püttner (1963), S. 60ff. Vgl. Galbraith (1967), S. 72ff. Einführung: Aktionärsorientierung als strategische Herausforderung 9 teressierten Partikularismus seiner eigenen Aktionäre geschützt werden müsse. 40 Diese These von einem „Unternehmen an sich“41 mit einem dem Interesse der Aktionäre entgegenstehenden Unternehmensinteresse scheint insofern höchst fragwürdig als sie letztlich eine Verwaltung skizziert, die das Monopol zur Definition des Unternehmensinteresses besitzt.

Download PDF sample

Aktionärsorientierte Unternehmensführung : Optionen zur strategischen Positionierung börsennotierter Konzerne im Wettbewerb um Eigenkapital by Arnd Pölert


by John
4.5

Rated 4.77 of 5 – based on 49 votes