New PDF release: Anna: Lektüre. Stufe 3

By Klara, Theo

ISBN-10: 3468477236

ISBN-13: 9783468477232

Show description

Read Online or Download Anna: Lektüre. Stufe 3 PDF

Best german_3 books

New PDF release: MesserschmittBf 110 G-2 / R-1.Flugzeug - Handbuch. Teil 8A –

Справочноеруководство для самолета “Bf 110G-2/R1”. Часть 8А.

Download PDF by Engelbert Westkämper (auth.), Engelbert Westkämper, Erich: Wandlungsfähige Produktionsunternehmen: Das Stuttgarter

Fabriken müssen sich heute in einem turbulenten, d. h. sich ständig verändernden Umfeld behaupten. Sie können dies nur, wenn ihre Produktionssysteme hinreichend flexibel und wandlungsfähig sind. Die Autoren stellen ein neues Produktionssystem vor, das eine schnelle und verlustfreie Anpassung der Fabrik ermöglicht – das Stuttgarter Unternehmensmodell.

Additional resources for Anna: Lektüre. Stufe 3

Example text

Sind am Eingang Markenlogos von Visa & Co. abgebildet, führt das zu mehr Umsatz für den Restaurantbesitzer. Subtile Markensignale lösen Verhaltensprogramme aus, ohne dass sich die Kunden darüber bewusst sind oder gar Auskunft darüber geben könnten. Tatsächlich zeigt eine Vielzahl von Studien: Schon minimale Signale reichen oft aus, unbewusste Verhaltensprogramme in Gang zu setzen. In einem Experiment wurden Probanden in einen Raum gesetzt, in dem sich ohne ihr Wissen ein Putzeimer mit einem Allzweckreiniger befand.

Der Yale-Psychologe John Bargh sprach am Flughafen wahllos Passagiere an, die auf ihren Flug warteten, und bat sie, an einem Test teilzunehmen. Der einen Hälfte stellte er Fragen nach ihrem besten Jugendfreund, der anderen nach dem Arbeitskollegen, mit dem sie am wenigsten gerne ein Bier trinken würden. Ohne es zu merken, waren die Probanden damit bereits beeinflusst. Das zeigte sich, als Bargh sie anschließend fragte, ob sie bei einem weiteren Test mitmachen würden. Fast ohne Ausnahme wollten alle, die zuvor an ihren Freund erinnert worden waren, an dem zweiten Test teilnehmen.

Sie zeigt, dass Kunden sich innerhalb von weniger als einer halben Sekunde ein erstes Urteil über eine Website bilden. Die Forscher legten Probanden mehrere Websites für jeweils eine halbe Sekunde vor. Anschließend sollten sie die Seiten auf mehreren Dimensionen beurteilen, zum Beispiel ob ihnen die Seite gefällt oder nicht. Nun kommt der springende Punkt: Eine weitere Gruppe hatte dieselbe Aufgabe, durfte die Websites aber beliebig lange anschauen. Trotz der längeren Betrachtung war ihr Urteil jedoch mit demjenigen der ersten, spontanen Gruppe nahezu identisch.

Download PDF sample

Anna: Lektüre. Stufe 3 by Klara, Theo


by James
4.3

Rated 4.24 of 5 – based on 4 votes