Anreizorientierte Aufsicht über Wertpapierdienstleister: by Thomas Hoffmann PDF

By Thomas Hoffmann

ISBN-10: 383491682X

ISBN-13: 9783834916822

ISBN-10: 3834982261

ISBN-13: 9783834982261

Der Kapital- bzw. Wertpapiermarkt ist neben dem Geld- und dem Kreditmarkt die dritte Säule für die Finanzierung von Unternehmen. In der ökonomischen Theorie wurde die Hypothese effizienter Kapitalmärkte erst mit dem Aufkommen der Marktmikrostrukturtheorie, die sich vor allem mit Fragen der Marktorganisation beschäftigt, um die explizite Integration der Akteursbeziehungen und Transaktionsprozesse ergänzt. Erstmals wurden auch Interessenkonflikte zwischen einzelnen Marktakteuren berücksichtigt. Bislang wurde jedoch die Vermittlungs- und Beratungstätigkeit professioneller Finanzdienstleister vernachlässigt. Insbesondere mangelt es an Analysen der dabei auftretenden Konflikte mit Kunden.

Thomas Hoffmann greift dieses Defizit auf und analysiert für das Gebiet der Wertpapierintermediation das Verhältnis der Anleger zu den von ihnen in Anspruch genommenen Wertpapierdienstleistern unter Effizienzgesichtspunkten. Er vergleicht bestehende aufsichtsrechtliche Vorschriften für den Wertpapierhandel in Deutschland mit den Regelungen der united states und identifiziert Schwachstellen der bisher praktizierten Systeme staatlicher Aufsicht. Mit seinen performanceorientierten Preis- und Transparenzmodellen regt der Autor eine Diskussion über effizienzorientierte Prinzipien der bislang weitgehend ohne wirtschaftstheoretische Fundierung praktizierten deutschen Wertpapieraufsicht an.

Show description

Read Online or Download Anreizorientierte Aufsicht über Wertpapierdienstleister: Eine Analyse des Beziehungsgeflechts zwischen Finanzintermediären und ihren Kunden PDF

Similar german_9 books

Jugendliche Angestellte: Selbstbehauptung gegen Solidarität? by Klaus Dörre PDF

Die vorliegende Studie ist die uberarbeitete und erweiterte Fassung eines Forschungsberichts, der im Rahmen des Projekts "Jugendliche Angestellte" und Gewerkschaften im Bereich Handel, Banken und Versicherungen" ent standen ist. Die Untersuchung fragt nach Kollektivinteressen und gewerkschaftlichen Politikzugangen Jugendlicher.

Begriffsrepräsentationen im Gedächtnis: Interne Struktur von by Friederike Schlaghecken PDF

Bei der Frage, wie das menschliche Gedächtnis Wissen repräsentiert, wird den taxonomischen Relationen eine besondere Bedeutung beigemessen. Viele Analysen haben gezeigt, daß Basisbegriffe (z. B. Hund, Katze) und Oberbegriffe (z. B. Tier) sich in systematischer Weise unterscheiden. Friederike Schlaghecken untersucht mittels elektrophysiologischer Messungen, inwieweit Unterschiede in der repräsentationalen Struktur den beobachteten Unterschieden im Sprachgebrauch zugrundeliegen.

Download PDF by Gerhard Heß: Supply-Strategien in Einkauf und Beschaffung: Systematischer

Es wird ein Konzept zur Entwicklung von Supply-Strategien in Einkauf/Beschaffung vorgestellt, das sich aus vier Strategiebausteinen und 15 Modulen zusammensetzt. Die Methoden und Instrumente werden durch Checklisten, Fallstudien sowie Aufgaben und Lösungsskizzen ergänzt.

Extra resources for Anreizorientierte Aufsicht über Wertpapierdienstleister: Eine Analyse des Beziehungsgeflechts zwischen Finanzintermediären und ihren Kunden

Example text

53 Unter Letztere können auch exe- 51 52 53 Die Anlageberatung besteht in der Abgabe persönlicher Empfehlungen in Bezug auf Wertpapiere an einen Kunden (vgl. Kühne 2005, S. 277). In diesem Zusammenhang mutet aus ökonomischer Sicht die Argumentation nicht sachgerecht an, dass Halte-Empfehlungen keine Anlageberatung darstellen, weil ja von einem Verkauf gerade abgeraten werde (vgl. Mülbert 2007, S. 1156). Unterscheidungsmerkmale der Anlageberatung gegenüber der Portfolioverwaltung sind der Einzelfallbezug, das Fehlen direkter Verfügungsgewalt des Wertpapierdienstleisters über das Kundenvermögen sowie die fehlende Beauftragung zur Verwaltung und damit insbesondere das Nichtvorliegen einer Verpflichtung zur anschließenden periodischen Depotüberwachung (vgl.

Dagegen werden Primär- und Sekundärmärkte insoweit integrativ betrachtet,27 als Wertpapierintermediäre auf beiden Märkten Dienstleistungen erbringen. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich weiterhin nicht mit Einzelfragen der Organisation von Börsen und anderen Handelsplätzen sowie des Clearing und Settlement. Deshalb werden auch durch die jeweilige Marktorganisation bedingte Risiken wie die ungünstige Kursabrechnung durch Skontroführer oder Market-Maker nicht betrachtet. 4 Analyse von Wertpapierdienstleistungen und ihrer Regulierung in der Literatur In der bisherigen wirtschaftswissenschaftlichen Literatur, die sich allgemein mit Finanzmarkregulierung befasst, dominieren Aspekte der Bankenaufsicht (vgl.

1313, Rn. 133). Damit bestand ein Spannungsverhältnis zu den auch schon vor der MiFID strengeren europäischen Regeln (vgl. Möllers 2007, S. 1298, Rn. ). Andererseits konnte die alte Rechtslage auch bedeuten, dass die eigenen Interessen von Wertpapierdienstleistungsunternehmen - inklusive des eigenen Vergütungsinteresses - hintenanstehen mussten. § 31b Abs. 1 WpHG. § 31 Abs. 2 WpHG. 69 Zwar setzt die zwingende Berücksichtigung individueller Kundeninteressen der Produktstandardisierung Grenzen (vgl.

Download PDF sample

Anreizorientierte Aufsicht über Wertpapierdienstleister: Eine Analyse des Beziehungsgeflechts zwischen Finanzintermediären und ihren Kunden by Thomas Hoffmann


by John
4.4

Rated 4.99 of 5 – based on 16 votes