New PDF release: Chefsache Frauenquote: Pro und Kontra aus aktueller Sicht

By Peter Buchenau (eds.)

ISBN-10: 3658121823

ISBN-13: 9783658121822

ISBN-10: 3658121831

ISBN-13: 9783658121839

Das Buch zeigt in professional- und Kontra-Diskussionen Wege und Mittel zur Umsetzung der Frauenquote auf. Die 30-prozentige Quote wird für Großunternehmen und den Öffentlichen Dienst sukzessive eingeführt. Das Gesetz soll Frauen und Männern gleiche Teilhabe an Führungspositionen in Wirtschaft und Verwaltung sichern. Es verpflichtet Arbeitgeber, das jeweils unterrepräsentierte Geschlecht – in der Regel Frauen – stärker zu berücksichtigen. Die Autoren geben praktische Hinweise und zeigen Alternativen auf.

Show description

Read Online or Download Chefsache Frauenquote: Pro und Kontra aus aktueller Sicht PDF

Similar german_16 books

New PDF release: Zeitgeschichte - Konzepte und Methoden (German Edition)

English precis: learn into modern background was once lengthy thought of methodologically very traditional. some time past few years, notwithstanding, many new techniques were recommend. This quantity introduces the reader to those new currents. in addition to the conventional tools, more moderen fields akin to generational heritage, visible historical past, the cultural heritage of politics or environmental heritage are handled.

New PDF release: Geschichte der Antike: Quellenband

Konkurrenzlose Quellensammlung, unverzichtbar in Studium und Unterricht. Der Begleitband zum erfolgreichen Studienbuch Geschichte der Antike : ein Lese- und Arbeitsbuch mit Quellentexten zu allen Aspekten der Antike, zur politischen Geschichte, zur Wirtschaft und Gesellschaft, zur Kultur Griechenlands und Roms in deutscher Übersetzung.

Read e-book online Schlachtschrecken — Konventionen: Das Rote Kreuz und die PDF

In elf Beiträgen befasst sich dieser Band mit der Entstehung der »Humanität im Kriege in der Gründungs und Etablierungsphase des Roten Kreuzes. Die Autoren nehmen die ambitionierten Bestrebungen in den Blick, eine staatenübergreifende service provider zur Linderung des Leids der kämpfenden und kriegsgefangenen Soldaten zu schaffen.

Download e-book for kindle: Praxiswissen Online-Marketing: Affiliate- und by Erwin Lammenett

Wie gelingt profitables Online-Marketing? Erwin Lammenett, Gründer einer renommierten Internetagentur, erläutert kompakt und praxisnah die gesamte Palette der Online-Marketing-Instrumente. Sie erfahren, wie Sie diese Instrumente erfolgreich nutzen, welche Sie sinnvoll miteinander kombinieren können und wie Sie ein effizientes Controlling aufbauen.

Additional resources for Chefsache Frauenquote: Pro und Kontra aus aktueller Sicht

Sample text

Im Zuge eines zufälligen Treffens in der idyllischen Bergwelt rund um Alpbach findet ein spontaner „Trialog mit vier Personen“ statt. Ein Gedanken- und Erfahrungsaustausch zum Thema „Frauenquote“ und über die speziellen Potentiale von Frauen 50+. Ein angeregtes Streitgespräch beleuchtet die unterschiedlichen Positionen und zeigt Lösungsvorschläge für die Akzeptanz von Frauen im Kontext „Leadership“ auf. Geschnatter, Gelächter, Gedränge – die Einladung des Veranstalters, einer deutschen Unternehmerorganisation, anlässlich des Europäischen Forum Alpbach 2015 im romantischen Berghotel hat viele Teilnehmer*innen angezogen.

Zugegriffen: 3. Dez. 2015 Wiley J. & Sons (2013). The Athena Doctrine: How Women (and the Men Who Think Like Them) Will Rule the Future. San Fransisco: Jossey-Bass. 3 Volltreffer 50+: Die speziellen Fähigkeiten von Frauen über Fünfzig in Führungspositionen „Trialog mit vier Personen” Liss Heller Zusammenfassung In ihrem Beitrag „Trialog mit vier Personen – Volltreffer 50+“ setzt sich Liss Heller mit den speziellen Fähigkeiten von Frauen über Fünfzig in Führungspositionen auseinander. In einem angeregten Streitgespräch einer reifen Frau mit einer soignierten Führungspersönlichkeit und einem ehrgeizigen Jung-Manager steht ihre Mentorin geistig zur Seite.

Das Datum habe ich noch immer im Kopf. Es war der 14. Februar vor mehr als 2 Jahren. Dora war damals gerade Ende Fünfzig, gepflegt, voller Esprit und dennoch sehr bodenständig. Ihre Unternehmerkarriere konnte sich sehen lassen: mittelständisches Unternehmen, selbst aufgebaut – und daneben auch zwei Töchter geboren und aufgezogen. Das Unternehmen hat sie kürzlich erfolgreich an den Nachfolger übergeben. Werteorientiert, pragmatisch, mutig, motivierend – für mich ein Wow. Dora Oberst hatte sich damals entschlossen, ein karitatives Projekt in Indien zu begleiten, für sich selbst mehr Zeit zu haben und als Mentorin jüngere Unternehmerinnen und Managerinnen zu coachen.

Download PDF sample

Chefsache Frauenquote: Pro und Kontra aus aktueller Sicht by Peter Buchenau (eds.)


by Kevin
4.2

Rated 4.69 of 5 – based on 13 votes