Get Der Bierzauberer (Historischer Roman) PDF

By Günther Thömmes

ISBN-10: 3839230667

ISBN-13: 9783839230664

ISBN-10: 3899777468

ISBN-13: 9783899777468

Ein altes, geheimnisvolles Buch, ein Brauer aus dem thirteen. Jahrhundert - und schon steht die Tür zum Kosmos des Mittelalters weit offen.

Niklas von Hahnfurt macht sich auf den steinigen Weg, der beste Bierbrauer seiner Zeit zu werden. Von seiner fränkischen Heimat gelangt er dabei über das Kloster Weihenstephan nach St. Gallen, der Hochburg mittelalterlicher Braukunst. Als dort mehrere Pilger mit vergiftetem Bier ermordet werden, gerät Niklas ins Visier des fanatischen Inquisitors Bernard von Dauerling.
Es beginnt eine Jagd auf Leben und Tod. Niklas' Flucht führt ihn in die Bierstädte Regensburg, Bitburg und Köln, sogar bis nach Lübeck und London kommt der "Bierzauberer". Doch am Ende ist ein letztes "Bierduell" mit seinem Todfeind unausweichlich.

Show description

Read Online or Download Der Bierzauberer (Historischer Roman) PDF

Similar german_3 books

Read e-book online MesserschmittBf 110 G-2 / R-1.Flugzeug - Handbuch. Teil 8A – PDF

Справочноеруководство для самолета “Bf 110G-2/R1”. Часть 8А.

Wandlungsfähige Produktionsunternehmen: Das Stuttgarter by Engelbert Westkämper (auth.), Engelbert Westkämper, Erich PDF

Fabriken müssen sich heute in einem turbulenten, d. h. sich ständig verändernden Umfeld behaupten. Sie können dies nur, wenn ihre Produktionssysteme hinreichend flexibel und wandlungsfähig sind. Die Autoren stellen ein neues Produktionssystem vor, das eine schnelle und verlustfreie Anpassung der Fabrik ermöglicht – das Stuttgarter Unternehmensmodell.

Extra info for Der Bierzauberer (Historischer Roman)

Example text

Hier lernte er, dass es sowohl Sommergetreide als auch Wintergetreide gab. Im Frühjahr säte man aus, was als Pferdefutter und zur Bierherstellung verwendet wurde: Hafer und Gerste vor allem. Und im Herbst säten die Brüder Roggen und Weizen, das waren die ›Brotsorten‹. Nebenbei wurden kleinere Mengen Hirse und Emmer angebaut. Die wenigen Male, die er mit draußen auf den Feldern war, dachte Niklas an zu Hause und er wurde etwas wehmütig. Aber das ging schnell vorbei. Denn er hatte es gut getroffen.

Niklas beschloss bald, so schnell wie möglich alles über Kräuter und ihre guten und schlechten Wirkungen zu lernen. Aber was wohl das Interessanteste am Brauen mit Bruder Thomas war: Hier wurden keine Laibe mehr gebacken, um den ›Bierteig‹ herzustellen. Bruder Thomas mischte das Getreide direkt mit dem Wasser. Es wurde nur vorher zerstoßen, in einem großen Mörser, den er nach einiger Übung zu bedienen lernte. « Es klappte nicht nur vorzüglich, das Bier war sogar sehr viel besser als alles, was sich Niklas vorher hatte vorstellen können.

Vom Hof aus sah man reges Treiben, im Garten arbeitete eine Gruppe Mönche, und man konnte sogar in den Weinberg sehen, in dem ein paar Brüder mit Hacken den Boden bearbeiteten. Einen der Mönche sah Niklas mit einer großen, leeren Schüssel zu einem großen Bienenhaus eilen. In der Mitte des Klosterhofs stand ein gewaltiger Lindenbaum, der größte, den Niklas und Michael jemals gesehen hatten. �Der ist ja fast so groß wie der Weltenbaum«, flüsterte Michael ergriffen. « Und dann kam aus einem der Nebengebäude ein Geruch, der Niklas nur zu vertraut vorkam: Dort roch es warm, süßlich und würzig nach Maische, dort wurde Bier gebraut!

Download PDF sample

Der Bierzauberer (Historischer Roman) by Günther Thömmes


by Charles
4.3

Rated 4.35 of 5 – based on 42 votes