Emre Arslan's Der Mythos der Nation im Transnationalen Raum: Türkische PDF

By Emre Arslan

ISBN-10: 3531168665

ISBN-13: 9783531168661

ISBN-10: 3531918672

ISBN-13: 9783531918679

Ein Teil der türkischen Migranten, darunter viele Jugendliche, die in Deutschland sozialisiert wurden, sympathisieren mit den rechtsextremen türkischen Grauen Wölfen in Deutschland: eine ultranationalistische Ideologie, deren Kern sich in Mythen darstellt, und die sich auf eine state bezieht, in deren Staat die Anhänger jedoch nicht leben und leben wollen. Um dieses soziologisch und politisch interessante Paradox zu verstehen, konzentriert sich die vorliegende Arbeit besonders auf die Mechanismen dieser ultranationalistischen Ideologie und die transnationalen Beziehungen von Grauen Wölfen in Deutschland und in der Türkei.

Show description

Read Online or Download Der Mythos der Nation im Transnationalen Raum: Türkische Graue Wölfe in Deutschland PDF

Similar political science books

Read e-book online Essentials of Political Research PDF

This article is an entire creation to analyze equipment in political technological know-how, overlaying all of the themes mostly incorporated in a one semester undergraduate-level direction. It concentrates at the fundamentals of what a scholar must understand how to do to be an efficient customer of clinical examine and start to behavior his or her personal examine initiatives.

Download e-book for kindle: The Logic of Collective Action: Public Goods and the Theory by Mancur Olson Jr.

This publication develops an unique idea of workforce and organizational habit that cuts throughout disciplinary strains and illustrates the speculation with empirical and old reviews of specific firms. making use of financial research to the topics of the political scientist, sociologist, and economist, Mancur Olson examines the level to which the contributors that percentage a standard curiosity locate it of their person curiosity to endure the prices of the organizational attempt.

Download PDF by Jeffrey M. Stonecash: New Directions in American Political Parties (New Directions

Our pix of electorate, their dating to events, and the habit of elected social gathering contributors have replaced considerably in the final 10 to fifteen years. Characterizations of dealignment and diminished significance of events were quite speedily changed through a spotlight on get together polarization. electorate have gotten extra ideological and the talk is now in regards to the relative position of ideology, non secular attachment, perspectives on immigration, and sophistication in affecting occasion id and vote casting.

Extra resources for Der Mythos der Nation im Transnationalen Raum: Türkische Graue Wölfe in Deutschland

Sample text

Die Selbstdarstellung der Fundamentalisten als überpolitische Träger der richtigen Traditionen darf nicht unkritisch übernommen werden. 25 Obwohl der umstrittene Begriff Fundamentalismus heute meistens für die Bezeichnung extremer Islamisten benutzt wird, wurde er erstmals im den 1920er Jahren entwickelt, um dem radikalen Protestantismus einen Namen zu geben. Nach Riesebrodt ist der Fundamentalismus aber „weder ein exklusiv schiitisches, islamisches oder iranisches noch ein spezifisch protestantisches, christliches oder nordamerikanisches Phänomen, sondern tendenziell weltweit anzutreffen“ (1990: 2).

Yet few, if any, writers on the subject mentioned diaspora. (…) Today the situation is quite different. 19 Der in dieser Arbeit bevorzugte Begriff des transnationalen Raums ermöglicht eine ausreichende Beachtung des aktuellen Standorts der Migranten. Darüber hinaus betont der Begriff Transnationalität auch die zwischenräumlichen Beziehungen der Migranten. Während der Begriff Diaspora aufgrund des zeitlichen und räumlichen Bruchs innerhalb ihrer Biographie vermehrte Beachtung findet, ermöglicht der Begriff Transnationalität eine Interaktion zwischen dem Ursprungsland und dem aktuellen Standort.

Andererseits wollten sie aber doch die Macht des Islam innerhalb der türkischen Gesellschaft für ihre Belange ausnutzen. Denn je mehr es der MHP gelingt, diese beiden Ideologien miteinander zu verbinden, desto mehr Spielraum gewinnt sie für ihre Politik. 24 Eine ähnliche Kritik zur Studie von Heitmeyer et al. wurde von Frese formuliert: „Hier aber wird der Einfluss der türkischen Refah-Partei auf das hiesige Geschehen unbelegt behauptet, ebenso organisatorische Verflechtung von religiös-politischen und rechts-nationalistischen Gruppen wie den Milli Görüú und den Grauen Wölfen, obwohl gerade die sich hinsichtlich ihrer politischen Ziele und ihres Islamverständnisses deutlich unterscheiden, ja sogar Konkurrenten sind“ (2002: 34).

Download PDF sample

Der Mythos der Nation im Transnationalen Raum: Türkische Graue Wölfe in Deutschland by Emre Arslan


by Robert
4.0

Rated 4.98 of 5 – based on 13 votes