Download PDF by Charles Boursin: Die »Noctuinae«-Arten (Agrotinae vulgo sensu) aus Dr. h.c.

By Charles Boursin

ISBN-10: 3663061116

ISBN-13: 9783663061113

ISBN-10: 3663070247

ISBN-13: 9783663070245

Der AMATHEs-Komplex Die Gattung Amathes Hb. einschliesslich der Untergattungen Agrotiphila Grote (Schoyenia Auriv.), Anomogyna Stgr. und Pachnobia Gn. mit ihren ca. one hundred forty be kannten palaarktischen Arten stellt mit der Gattung Euxoa Hb. (ebenfalls mit ca. a hundred and forty Arten) den uberhaupt grossten Komplex der ganzen Unterfamilie dar. In der vorliegenden Arbeit werden ausser der Gattung Amathes Hb. auch die folgenden asiatischen Gattungen: RADDEA Alph., ESTIMATA Kozh., EREBo PHASMA n. gen., SPINIPALPA Alph. und PERISSANDRIA Warr. anschliessend mit berucksichtigt, weil ihre enge Verwandtschaft mit der Gattung Amathes Hb., durch die Phylogenie der Arten bedingt, unleugbar ist. Es handelt sich bei diesen Gattungen nur um kleinere, dichtbehaarte, mit sehr eigenartigen Zeich nungselementen ausgestattete Hochgebirgsarten, welche in der Hauptsache an die grossen Bergmassive des Himalaja, West-Chinas und Tibets gebunden sind. Doch sind sie in ihren morphologischen Merkmalen, sowohl im Habitus wie im Genital, genugend intestine abgegrenzt, um sie als eigene Gattungen betrachten zu durfen. Im ganzen, von diesem Komplex allein, hat Dr. HONE in China 25 neue Arten erbeutet. Die Bearbeitung dieses Komplexes wie der anderen Gattungen dieser Unter familie in China, durch die grosse Zahl an Arten besonders erschwert, denn da die meisten Arten in den klassischen Nachschlagewerken (wie de

Show description

Read or Download Die »Noctuinae«-Arten (Agrotinae vulgo sensu) aus Dr. h.c. HÖNE’s China-Ausbeuten: Beitrag zur Fauna Sinica PDF

Similar german_9 books

Klaus Dörre's Jugendliche Angestellte: Selbstbehauptung gegen Solidarität? PDF

Die vorliegende Studie ist die uberarbeitete und erweiterte Fassung eines Forschungsberichts, der im Rahmen des Projekts "Jugendliche Angestellte" und Gewerkschaften im Bereich Handel, Banken und Versicherungen" ent standen ist. Die Untersuchung fragt nach Kollektivinteressen und gewerkschaftlichen Politikzugangen Jugendlicher.

Download e-book for iPad: Begriffsrepräsentationen im Gedächtnis: Interne Struktur von by Friederike Schlaghecken

Bei der Frage, wie das menschliche Gedächtnis Wissen repräsentiert, wird den taxonomischen Relationen eine besondere Bedeutung beigemessen. Viele Analysen haben gezeigt, daß Basisbegriffe (z. B. Hund, Katze) und Oberbegriffe (z. B. Tier) sich in systematischer Weise unterscheiden. Friederike Schlaghecken untersucht mittels elektrophysiologischer Messungen, inwieweit Unterschiede in der repräsentationalen Struktur den beobachteten Unterschieden im Sprachgebrauch zugrundeliegen.

Supply-Strategien in Einkauf und Beschaffung: Systematischer by Gerhard Heß PDF

Es wird ein Konzept zur Entwicklung von Supply-Strategien in Einkauf/Beschaffung vorgestellt, das sich aus vier Strategiebausteinen und 15 Modulen zusammensetzt. Die Methoden und Instrumente werden durch Checklisten, Fallstudien sowie Aufgaben und Lösungsskizzen ergänzt.

Additional info for Die »Noctuinae«-Arten (Agrotinae vulgo sensu) aus Dr. h.c. HÖNE’s China-Ausbeuten: Beitrag zur Fauna Sinica

Sample text

Nat. Hist. [5], I, p. 166, 1878, von BUTLER beschrieben und in den Ill. Het. Brit. , II, 1878, p. 29, Taf. XXX, Fig. 5, abgebildet. Sie ist von baja Schiff. (Taf. I, Fig. ) und deren ssp. bajula Stgr. (Taf. I, Fig. 16, . - Taf. XI, Fig. 20, Genitalarmatur) schon äußerlich durch ihre graugrünliche Färbung sofort zu unterscheiden. Außerdem ist tabida Butl. ein pazifisch-paläarktisches Element, während baja Schiff. typisch eurasiatisch ist. Sie ist in Ostasien sehr häufig und wurde stets mit baja Schiff.

Penis stark dorso-ventral gebogen, mit mehreren distal gelegenen, chitinisierten Leisten, welche mit Zähnen be spickt sind. Der distale Teil ziemlich stark erweitert. Pazifisch-paläarktisch Amathes hoenei n. sp. (Taf. II, Fig. 24, ~, Holotype; Fig. 25,

III, Fig. 21). Da ich aber nur übdr zwei Exemplare verfüge, sehe ich zunächst noch von einer Rassenbezeichnung ab. Genitalarmatur (Taf. XVI, Fig. 48): Uncus relativ kurz und dick, in der Mitte etwas erweitert, stumpf endend; Valven relativ kurz, sie enden in einem kurzen Knopf. Pollex relativ lang und dünn, spitz endend, etwas schräg gestellt, so daß das Valvenende als gegabelt erscheint. Harpe kurz und dick, abgerundet, den Valvenvorderrand deutlich überschreitend. An der Basis der Harpe befindet sich am unteren Rand der Valve ein zweites, stark chitinisiertes, spitz endendes Gebilde, das an der Basis einen V orsprung trägt.

Download PDF sample

Die »Noctuinae«-Arten (Agrotinae vulgo sensu) aus Dr. h.c. HÖNE’s China-Ausbeuten: Beitrag zur Fauna Sinica by Charles Boursin


by Jeff
4.2

Rated 4.06 of 5 – based on 39 votes