Gerhard Herold's Grundlagen der elektrischen Energieversorgung PDF

By Gerhard Herold

ISBN-10: 3322871908

ISBN-13: 9783322871909

ISBN-10: 3519061872

ISBN-13: 9783519061878

Die elektrische Energieversorgung ist Bestandteil der Infrastruktur eines jeden Landes. In allen Bereichen des öffentlichen Lebens und der Wirtschaft wird ihre Bedeutung als Sekundärenergie zukünftig noch wachsen. Sowohl der Aufbau von Elektroenergieversorgungssystemen als auch der in ihnen ablaufende Prozeß des Energietransports werden von Grundprinzipien bestimmt, die unmittelbar aus den Eigenschaften und Besonderheiten der elektrischen Energie folgen. Ausgehend von der Bedeutung und den Eigenschaften der elektrischen Energie wird im ersten Kapitel der Aufbau von Elektroenergieversorgungssystemen beschrieben. Die wichtigsten Systemelemente werden im Überblick vorgestellt. Das zweite Kapitel befaßt sich mit den Grundlagen der Wechselstromtechnik, die für eine Modellierung von elektrischen Energieversorgungsnetzen benötigt werden. Das dritte Kapitel behandelt die gebräuchlichen Koordinatentransformationen für Dreiphasensysteme in ihren wechselseitigen Zusammenhängen. Mit ihrer Hilfe werden die Hauptelemente symmetrischer Drehstromnetzwerke transformiert und die darauf beruhende Verfahrensweise der Modellierung und Berechnung von Drehstromnetzen im symmetrischen und unsymmetrischen Betrieb vorgestellt. Das vierte Kapitel beschäftigt sich ausführlich mit den Leistungsverhältnissen in Elektroenergiesystemen als Grundlage für deren Auslegung und Betrieb. Um der steigenden Verbreitung leistungselektronischer Geräte und Anlagen in Energieversorgungsnetzen Rechnung tragen zu k_nnen, werden auch nichtkosinusförmige periodische Dreiphasensysteme und ihr Einfluß auf die Drehstromleistungen in die Beschreibung aufgenommen. Das fünfte Kapitel ist Fragen der wirtschaftlichen elektrischen Energieversorgung gewidmet.

Show description

Read Online or Download Grundlagen der elektrischen Energieversorgung PDF

Best german_3 books

MesserschmittBf 110 G-2 / R-1.Flugzeug - Handbuch. Teil 8A – by PDF

Справочноеруководство для самолета “Bf 110G-2/R1”. Часть 8А.

Engelbert Westkämper (auth.), Engelbert Westkämper, Erich's Wandlungsfähige Produktionsunternehmen: Das Stuttgarter PDF

Fabriken müssen sich heute in einem turbulenten, d. h. sich ständig verändernden Umfeld behaupten. Sie können dies nur, wenn ihre Produktionssysteme hinreichend flexibel und wandlungsfähig sind. Die Autoren stellen ein neues Produktionssystem vor, das eine schnelle und verlustfreie Anpassung der Fabrik ermöglicht – das Stuttgarter Unternehmensmodell.

Additional info for Grundlagen der elektrischen Energieversorgung

Sample text

Hohere Spannungen werden durch Reihenschaltung einzelner Kondensatoren bei isolierter Aufstellung der Gehiiuse (Kaskadierung) erreicht. Hohere Kapazitiiten erfordem die Parallelschaltung einer entsprechenden Zahl von Kondensatoren. Einzelne Leistungskondensatoren findet man daher selten. Hiiufig kommen Kondensatorgruppen oder -batterien, in denen viele (bis zu mehreren tausend) Einzelkondensatoren in Reihen-Parallelschaltung zusammengeschaltet sind, zum Einsatz. 28 werden Kondensatoren in elektrischen Energieversorgungsnetzen als Reihen- und Parallelkondensatoren zur Blindleistungskompensation eingesetzt.

40 • I. Aufbau von elektrischen Energieversorgungssystemen Hochspannungs-Gleichstrom-Obertragung (HGO). Hier werden die Vorteile von Gleichstrom bei der Energietibertragung tiber groJ3e Entfemungen und die Moglichkeit der Kopplung von Netzen mit voneinander abweichenden Frequenzen (auch mit HGO-Kurzkupplungen) genutzt. Besondere Bedeutung haben Seekabel-Verbindungen. HGO wurde bisher ausnahmslos als Zweipunkt-Verbindung von Drehstromsystemen eingesetzt, da das Schalten von Gleichstromen hoher Spannung mit konventionellen Schaltem nicht moglich ist.

S. 230/400 277/480 400/690 1000 Bahnstromsysteme (Spannungen in V) (400) 500 2000 Gleichstrom 1000 Umin Ur Umax (600) 750 1500 3000 (720) 900 1800 3600 Wechselstrom U min 12000 162/3 Hz Ur U max 15000 Wechselstrom 48 60 440 17250 Umin 4750 19000 Ur 6250 25000 U min 6900 27500 50/60 Hz Ii') 110 Drehstromsysteme mit Ur > 1 kV ,50/60 Hz (Spannungen in kli') 3,6 6,6 (17,5) 24 12 1 kV < Ur $ 35 kV Urn (15) (Mittelspannung) 20 3 6 10 Ur 40,5 35 35kV 245kV (Hochstspannung) Urn Ur (300) (363) 420 525 765 1200 380 500 700 1000 I.

Download PDF sample

Grundlagen der elektrischen Energieversorgung by Gerhard Herold


by Daniel
4.2

Rated 4.07 of 5 – based on 16 votes