Engelbert Westkämper (auth.), Engelbert Westkämper, Erich's Wandlungsfähige Produktionsunternehmen: Das Stuttgarter PDF

By Engelbert Westkämper (auth.), Engelbert Westkämper, Erich Zahn (eds.)

ISBN-10: 3540218890

ISBN-13: 9783540218890

ISBN-10: 3540688900

ISBN-13: 9783540688907

Fabriken müssen sich heute in einem turbulenten, d.h. sich ständig verändernden Umfeld behaupten. Sie können dies nur, wenn ihre Produktionssysteme hinreichend flexibel und wandlungsfähig sind.

Die Autoren stellen ein neues Produktionssystem vor, das eine schnelle und verlustfreie Anpassung der Fabrik ermöglicht – das Stuttgarter Unternehmensmodell. Es zeigt neue Wege für die corporation und den Betrieb von Unternehmen und beinhaltet die Elemente Selbstorganisation, Selbstcontrolling, Selbstoptimierung, Kooperationsfähigkeit und Kommunikation. Die neu entwickelten Methoden, Instrumente und Lösungsansätze wurden in einer Modellfabrik erfolgreich umgesetzt. In diesem Buch werden sie erstmals umfassend vorgestellt.

Show description

Read or Download Wandlungsfähige Produktionsunternehmen: Das Stuttgarter Unternehmensmodell PDF

Similar german_3 books

Download PDF by : MesserschmittBf 110 G-2 / R-1.Flugzeug - Handbuch. Teil 8A –

Справочноеруководство для самолета “Bf 110G-2/R1”. Часть 8А.

Wandlungsfähige Produktionsunternehmen: Das Stuttgarter - download pdf or read online

Fabriken müssen sich heute in einem turbulenten, d. h. sich ständig verändernden Umfeld behaupten. Sie können dies nur, wenn ihre Produktionssysteme hinreichend flexibel und wandlungsfähig sind. Die Autoren stellen ein neues Produktionssystem vor, das eine schnelle und verlustfreie Anpassung der Fabrik ermöglicht – das Stuttgarter Unternehmensmodell.

Additional info for Wandlungsfähige Produktionsunternehmen: Das Stuttgarter Unternehmensmodell

Sample text

Eine schnelle Adaption an sich ändernde externe Umfeldbedingungen und interne Systembedingungen. h. bei der erforderlichen Adaption der technischen und sozialen Teilsysteme müssen die Prozesse sicher und robust bleiben. Daher bildet der Ansatz von dezentral organisierten teilautonomen Organismen (Leistungseinheiten), deren Mitarbeiter und Maschinen die Ausführungsprozesse mittels lenkender Führungsprozesse, innovativer Informations- und Produktionstechnologien durchführen, den Grundgedanken des Stuttgarter Unternehmensmodells.

In der Erläuterung des sozio-technischen Systemansatzes eines ganzheitlichen Produktionssystems ist diese Integrationsfähigkeit jedoch um einen weiteren Aspekt zu ergänzen. Die deutsche MTM-Vereinigung, Spath, Wengler und Westkämper definieren im Zusammenhang mit dem Begriff ‚Ganzheitliches Produktionssystem‘: „Ganzheitlich bedeutet, dass der Betrachtungsumfang die gesamte Wertschöpfungskette umfasst“ (MTM 2002, Spath 2003, Wengler 2003, Westkämper et al 2004), und beziehen sich dabei also auf die Ausdehnung des sozio-technischen Systems.

Automatisierung und Integration erfordert Taylorismus Detaillierung und Elementarisierung der Arbeitselemente durch spezialisierte Systeme Informations-Maschine Bauteilkonstruktion Manuelle Arbeit erfordert Scientific Management Planen Programmieren Optimieren Arbeitsfolgen Arbeitsoperationen Programme Ausführung nach Anweisung (Programme) Abb. 11 Taylorismus für die maschinellen Prozesse Einstellen Rüsten Überwachen Pflegen Warten Instandhalten 22 2 Turbulentes Umfeld von Unternehmen Deshalb lautet die These: • Maschinelle Arbeit erfordert ein elementares auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhendes Studium der Prozesse und Abläufe (Programme).

Download PDF sample

Wandlungsfähige Produktionsunternehmen: Das Stuttgarter Unternehmensmodell by Engelbert Westkämper (auth.), Engelbert Westkämper, Erich Zahn (eds.)


by Joseph
4.4

Rated 4.98 of 5 – based on 38 votes